01 Mai 1967
  • Im Mai 1967 übernahmen Werner und Luise Engel die Metzgerei Rödinger in Kall und boten die ersten hausgemachten Fleisch- und Wurstspezialitäten an.
  • Sechs Jahre später, 1973, zog die Metzgerei einschließlich Produktion nach Blankenheim, in die Ahrstraße 32 um, wo auch heute noch verkauft, produziert und die Filialen beliefert werden.
    Zeitgleich übernahmen Werner und Luise Engel die ehemalige Metzgerei Ferfer in Kall, Aachener Straße 10.
  • Im Dezember 1983 kam in Marmagen ein kleines Verkaufsgeschäft mit unseren Fleisch- und Wurstwaren, aber auch mit einem kleinem Lebensmittelbestand, dazu.


  • Die Brüder Andreas und Ernst Engel, beide Metzgermeister, übernahmen 1992 den elterlichen Betrieb und gründeten die Engel- Fleisch-und Wurstspezialitäten GmbH.
  • Die Filiale in Kall/Siemensring wurde im Mai 1993 eröffnet und im Mai 2004 wurde ein komplett neu umgebautes und größeres Ladenlokal in Kall/Aachender Str. eröffnet.
    Hier kam neu das tägliche Mittagsmenü und Spezialitäten aus der heißen Theke mit ins Angebot.

 

  • Im Jahr 2008 wurde der komplette Produktionsbereich in Blankenheim erweitert und aufwendig modernisiert, so dass wir im Frühjahr 2009 als erster Metzgereibetrieb im Kreis Euskirchen die EU–Zulassung erwerben konnten.
  • Im März 2009 erweiterten wir unseren Betrieb mit der Filiale in Dahlem.
  • Im Spätsommer 2009 zogen wir mit unserer Filiale Marmagen in ein neues, modernes Ladenlokal in der Kölner Str., gegenüber der Kirche, um.

Heute beschäftigen die Brüder Engel ca. 35 Mitarbeiter, die in Voll- oder Teilzeit im Ladenverkauf und der Produktion, sowie im Bereich Partyservice tätig sind. Es wird im Bereich Verkauf (Fleischereifachverkäufer-/in) und Produktion (Metzger) ausgebildet.